Waschanleitung für Kirschkernkissen

Waschanleitung für KirschkernkissenEuer Kirschkernkissen ist mit der Zeit etwas schmutzg geworden und ihr stellt euch die Frage, ob und wie es gewaschen werden kann. Wir verraten euch was ihr beachten müsst, damit euer Wärmekissen wieder schön sauber wird und ihr noch lange daran Freude habt. Was muss ich also bei der Wäsche beachten?

Wie wasche ich ein Kirschkernkissen?

Kirschkernkissen können wahlweise per Handwäsche oder Maschinenwäsche bis 30° im Schonwaschgang gereinigt werden.

Handwäsche

Bei der Handwäsche reinigen Sie das Kissen mit lauwarmen Wasser unter Verwendung eines Schwammes oder Microfasertuches, um Verschmutzungen zu entfernen. Dabei sollte das Wasser immer wieder erneuert werden.

Maschinenwäsche

Bei Maschinenwäsche bitte stets darauf achten, die Kirschkernkissen nur im Schonwaschgang bei niedriger Temperatur (30°) unter Verwendung eines Wäschenetzes zu waschen. Das Wäschenetz dient zur Sicherheit der Waschmaschine, sollte sich während des Waschvorgangs eventuell doch mal eine Naht des Kirschkernkissens lösen und die einzelnen Kirschkerne herausgespült werden. In diesem Fall werden sie vom Wäschenetz aufgefangen und so eine Beschädigung der Waschmaschine vermieden.

Trocknen

Zum Trocknen die Kirschkernkissen auf ein Handtuch ausbreiten und unter häufigem Wenden und Aufschütteln trocken werden lassen.

Hinweis

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Bitte beachtet in jedem Fall die Wasch- und Pflegeanleitung des jeweiligen Herstellers.

2 Antworten auf „Waschanleitung für Kirschkernkissen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.