Abonnieren:
Artikel
Kommentare

Waschanleitung für Kirschkernkissen

Wie wasche ich ein Kirschkernkissen?

Kirschkernkissen können wahlweise per Handwäsche oder Maschinenwäsche bis 30° im Schonwaschgang gereinigt werden.

Handwäsche

Bei der Handwäsche reinigen Sie das Kissen mit lauwarmen Wasser unter Verwendung eines Schwammes oder Microfasertuches, um Verschmutzungen zu entfernen. Dabei sollte das Wasser immer wieder erneuert werden.

Maschinenwäsche

Bei Maschinenwäsche bitte stets darauf achten, die Kirschkernkissen nur im Schonwaschgang bei niedriger Temperatur (30°) unter Verwendung eines Wäschenetzes zu waschen. Das Wäschenetz dient zur Sicherheit der Waschmaschine, sollte sich während des Waschvorgangs eventuell doch mal eine Naht des Kirschkernkissens lösen und die einzelnen Kirschkerne herausgespült werden. In diesem Fall werden sie vom Wäschenetz aufgefangen und so eine Beschädigung der Waschmaschine vermieden.

Trocknen

Zum Trocknen die Kirschkernkissen auf ein Handtuch ausbreiten und unter häufigem Wenden und Aufschütteln trocken werden lassen.

2 Kommentare auf “Waschanleitung für Kirschkernkissen”

  1. Melli sagt:

    Danke für die Anleitung. Hat mir sehr weitergeholfen.

    Melli

  2. Sternschnuppe sagt:

    Kann ich ein Kirschkernkissen auch trocken schleudern? Wenn ja mit wie viel Umdrehungen?

Kommentar abgeben