Gebrauchsanleitung für Kirschkernkissen

Kirschkernkissen können sowohl zur Wärmebehandlung wie eine Wärmflasche als auch zur Kältebehandlung wie eine Kältekompresse angewendet werden. Doch wie wird ein Kirschkernkissen richtig erwärmt? Die kostenlose Gebrauchsanleitung für Kirschkernkissen verrät es.

Das Kirschkernkissen richtig erwärmen

Zur Wärmeanwendung wird das Kirschkernkissen im Backofen bei maximal 150 Grad etwa 10-15 Minuten aufgeheizt. Bei Erwärmung im Backofen das Kirschkernkissen unbedingt vorher in Alufolie einwickeln, damit der Stoff nicht braun wird.

Bei weniger Wärmebedarf kann das Kirschkernkissen auch auf die Heizung oder den Kachelofen gelegt werden.

Wichtig: Kirschkernkissen niemals unbeaufsichtigt im Backofen erwärmen. Bei unsachgemäßer Erwärmung besteht Brandgefahr. Die Bedienungsanleitung des Backofenherstellers und die Gebrauchsanweisung des Kirschkernkissenherstellers ist unbedingt genau zu beachten.

„Gebrauchsanleitung für Kirschkernkissen“ weiterlesen

Waschanleitung für Kirschkernkissen

Wie wasche ich ein Kirschkernkissen?

Waschanleitung für Kirschkernkissen
Kirschkernkissen können wahlweise per Handwäsche oder Maschinenwäsche bis 30° im Schonwaschgang gereinigt werden.

Handwäsche

Bei der Handwäsche reinigen Sie das Kissen mit lauwarmen Wasser unter Verwendung eines Schwammes oder Microfasertuches, um Verschmutzungen zu entfernen. Dabei sollte das Wasser immer wieder erneuert werden. „Waschanleitung für Kirschkernkissen“ weiterlesen

Körnerkissen: Wie sehen die Körnerfüllungen aus?

In Teil 1 (Welche Füllungen gibt es für Körnerkissen?) habe ich die verschiedenen Füllungen für Körnerkissen und ihre Eigenschaften vorgestellt. Heute in Teil 2 zeige ich wie einige der unterschiedlichen Körner für all diese wohltuenden Wärmekissen aussehen.

Kirschkerne
Kirschkerne für z.B. Kirschkernkissen
Rapskerne
Rapskerne für z.B. Rapskissen
Traubenkerne
Traubenkerne für z.B Traubenkernkissen
Dinkelspelz
Dinkelspelz für z.B. Dinkelkissen
Hirsespelz
Hirsespelz für z.B. Hirsekissen

Solltet Ihr zu den verschiedenen Körnerfüllungen weitere Informationen benötigen, beantworte ich hier gerne Eure Fragen.

Demnächst in Teil 3: Woraus werden die Körnerfüllungen hergestellt?

Körnerkissen

Körnerkissen sind mit unterschiedlichen Materialien befüllte Kissen, die sowohl für die Wärme- als auch Kältetherapie eingesetzt werden. Sie werden als ein natürliches Heilmittel und alternative Wärmflasche bezeichnet, da sie aus biologischen Rohstoffen hergestellt werden. Bereits Hildegard von Bingen (1098–1179) vertraute auf die lindernde Wirkung von Körnerkissen.

Anwendungsgebiete

Verspannungen können mit einem erwärmten Körnerkissen gelockert werden. Dabei sollte die Form des Kissens so gewählt werden, dass es sich der Körperpartie gut anpasst. Für Verspannungen im Nacken eignen sich speziell geformte Nackenkissen. Für Muskelschmerzen kann je nach Art der Beschwerden ein warmes oder aber ein kaltes Kissen genutzt werden. Im Falle von Stauchungen/Prellungen wird das Körnerkissen in seiner kühlenden Funktion eingesetzt. Eine Körnerbrille (ein Körnerkissen im Brillenformat) kann bei Augendruck beziehungsweise müden und schweren Augen Linderung verschaffen. „Körnerkissen“ weiterlesen